Zum Seiteninhalt

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

News

Betrug mit gefälschten Moncler-Jacken

Gepostet am 23.08.2013 um 13:08 Uhr von Internet Ombudsmann

Bereits seit Jahren werden österreichische Konsument/innen Opfer von unzähligen Online-Shops, die vermeintlich Jacken der Firma Moncler zu Schnäppchenpreisen verkaufen. Bei den angebotenen Produkten handelt es sich jedoch um Markenfälschungen von minderer Qualität.

Hinweise auf das gesetzliche Rücktrittsrecht oder ein Impressum werden auf den Shop-Seiten (z.B. www.moncleroutletösterreich.com) vergeblich gesucht, zu bezahlen ist im Voraus. Obwohl die Websites auf Deutsch verfasst sind, werden die Waren aus dem asiatischen Raum (meist China) verschickt. Von wem die Websites tatsächlich betrieben werden, ist nicht bekannt.

Achtung: Bei den auf www.moncleroutletösterreich.com angebotenen Waren handelt es sich um Fakes! (Screenshot 08.08.2013).

Hier eine Aufzählung einiger Online-Shops, die Markenfälschungen von Moncler verkaufen (Stand: 23.08.2013):

www.monclerwesteherren.net, www.monclerjackenmunchen.net, www.billigmonclerde.net, www.jackenmonclerbillig.com, www.daunenjackedamende.com,www.monclermodelle.com, www.kaufendaunenjacke.com, www.moncleroutletosterreich.com, www.monclerbilligde.net, www.monclerbilligschweiz.com, www.billigmonclerschweiz.com, www.moncler-jacken-germany.com, www.moncleronlineshopschweiz.org, www.monclerjackensoutlet.net, www.daunenjackenmonclerkaufen.com, www.jackenoutletdeutschland.org, www.billigjackenshop.net, www.jackenvonmoncler.ch, www.onlineshopjacken.com, www.daunenjackegünstig.com, www.jackensoutletdeutschland.com, www.moncleroutletberlin.com, www.jackensaleaustria.com, www.moncleroutletösterreich.com, www.monclersaleösterreich.com, www.monclerskaufen.de, www.monclersaleberlin.com, www.monclergermanyshop.com, www.billigmonclerjacken.eu, www.jacke-von-moncler.com, www.monclerjackenoutlet2012.net, www.jackenbilligverkauf.com, www.monclersaleaustria.com, www.monclersherren.com

Vorsicht!

Markenfälschungen, die vom Zoll entdeckt werden, werden beschlagnahmt und, falls die Käufer/innen nicht der Vernichtung widersprechen, vernichtet. Sollte die bestellte Ware trotzdem ankommen, so ist diese meist von mangelhafter Qualität.

Teures Schnäppchen

Worauf die Online-Shops nicht hinweisen: Die Empfänger/innen müssen bei Lieferungen aus dem EU-Ausland mit teils erheblichen Zusatzkosten rechnen (Einfuhrumsatzsteuer, Zollgebühren, Serviceentgelte).

Informieren Sie sich deshalb immer zuerst über den Website-Betreiber, z.B. über das Impressum, bevor Sie eine Bestellung machen. Bei Anbietern außerhalb der EU ist es oft sehr schwierig, zu seinem Recht zu kommen. Bezahlen Sie Waren nicht im Voraus und lassen Sie sich nicht von günstigen Preisen täuschen!

Lesen Sie weiter: Tipps für die Schnäppchenjagd im Internet

Alles zum Thema „Markenfälschungen

Unterstützt von:

Ein Projekt des:

Internet Ombudsmann